DANE TROPHY TRANSHIMALAYA.
Wir hatten diverse Motorradredakteure mit auf unserer Reise. Hier findest Du ihre Erfahrungsberichte.

Bericht von Matthias Hirsch, Motorradjournalist (Huber Verlag) und Redakteur des Online Portals BIKER-SZENE:

Du fährst nach Indien, in den Himalaya und machst dort eine Motorradtour! Ich kann mir das Grinsen kaum verkneifen. Der Urlaub ist genehmigt, die Gattin hat zugestimmt, der Reise steht nichts mehr im Weg. Von mir selbst ausgenommen, doch dazu später mehr. Ich nehme an der Dane Transhimalaya Trophy 2015 teil, diese findet zum 3. Mal statt. MotoPort-Chef Jens Föhl hatte mich bereits 2014 angesprochen, ein Jahr später ist es dann soweit. Ich sage zu, die Vorbereitung beginnt. Schließlich geht es nicht mal um die Ecke, sondern nach Indien. Da gilt es einiges zu beachten. Glücklicherweise hat MotoPort eine fertige Checkliste zu allen Themen. Wie läuft es mit dem notwendigen Visum, was ist gesundheitlich zu beachten, welche Impfungen sind empfehlenswert, welche Medikamente sollte man mitnehmen. Großes Plus ist für mich die Tatsache dass ein Arzt die Tour begleitet. Dr. Peter Markreiter hat bereits an den vorangegangen Dane Trophys teilgenommen, kennt sowohl die Tücken der Strecke als auch die gesundheitlichen Risiken. Soviel kann bereits jetzt verraten werden: er hatte einiges zu tun.

Den gesamten Bericht findet ihr hier: http://bikerszene.de/magazin/tourenberichte/7175481/dane-transhimalaya-trophy.html

 

 

Bericht in der Motorrad-Touren-Zeitschrift RIDE ON:

 

 

Bericht in der Motorrad-Zeitschrift „BMA“:

 

 

 

 

Bericht (Tagebuch) von Stefan Maderner, Motorrad Journalist (Vogel Verlag).

Fazit und Zitat Stefan Maderner: “ (…) die Dane Trans Himalaya Tour 2013 rumort im positiven Sinne in unseren Köpfen – und dieses fantastische Abenteuergefühl möge uns auf ewig erhalten bleiben.

Das Online Tagebuch von Stefan Maderner findest Du hier: http://www.bikeundbusiness.de/markt/articles/412692/

 

 

 

 

 

Comments are closed.